was bisher geschah…

Sodele… hier mal wieder ein kleiner Statusbericht aus der Thaimetropole:
In den letzten zwei Tagen haben wir wirklich eine Menge erlebt. Angefangen vom Navigieren ohne Karte, einem Besuch im National Museum bis hin zu verrueckten „Tuck Tuck Drivern“ und total bekloppten Busfahrern…

Aber fangen wir mal von vorne an: Gestern besuchten wir das National Museum. Wirklich schoen und verdammt gross. Hier wird jedem wissbegierigen Touri eine Menge in Sachen Thaigeschichte und Kultur nahegebracht. Wirklich sehr interessant… Man muss sich eben mit dem Land ausseinandersetzen, in dem man sich befindet…

Heute versuchten wir dann ohne Karte in der Stadt klar zu kommen. Einfacher gesagt, als getan. Eigentlich wollten wir nur zur Golden Mount Pagode aufbrechen und verliessen uns zunaechst auf unseren Spuersinn. Scheissidee. Schon bald standen wir mit grossen Fragezeichen ueber den Koepfen an einer Strassenkreuzung und wussten nicht weiter. Naja, kommt eben vor. Sofort kamen jedoch zwei Thais auf uns zu und halfen uns. Besorgten uns ein Tuck Tuck Taxi fuer sehr wenig Geld… Fast zu wenig, wie wir fanden, aber OK unsere Rundreise ging los.
Wir besuchten den Tempel des Buddhas des Gluecks, nahmen an einer Zeremonie teil, zuendeten Kerzen an und erhielten so seinen Segen.
Weiter ging es zu einem anderen Buddha… Diesmal schauten wir uns ein wenig im zugehoerigen Kloster um. Man man, die Moenche leben wirklich sehr idyllisch :D
Zu guter letzt kamen wir zum Golden Mount. Eine Pagode auf einem kleinen, kuenstlichen Berg. Unzaehlige Stufen spaeter erreichten wir die Pagode auf dem Gipfel und konnten ueber die gesamte, versmogte Stadt sehen. Es hat sich gelohnt…

Ach ja, das Tuck Tuck Taxi war so billig, weil er uns zu zwei Shops fuhr… der Fahrer bekommt eine Art Provision in Form von Sprit, auch wenn wir nix kaufen wuerden… also, rein in den Shop einmal umschauen und weg :D

Gegen Abend versuchten wir es mit Rotlichtviertel in Bangkok. Es erwies sich eher als unspannend. Viele Geschaefte und nur noch vereinzelt GoGo Bars oder aehnliches… Ab und an mal nen Alter Europaeer Sack mit nem Thaimaedel im Arm… Das wars. Die neue Regierung hat hier wohl schon aufgeraeumt :)
Viel spannender war hingegen die Rueckfahrt mit dem Local Bus. Zu den Bussen muss man sagen, dass sie ein Bruchteil eines Taxis kosten… Also billiger als billig. Jedoch muss man auch Gedult mitbringen. Ganz davon abgesehen, dass selbst die Thais keinen blassen Schimmer haben, wo wann was abfaehrt… Aber irgendwie kommt man immer da an, wo man will… Der verrueckte Busfahrer stand heute wirklich auf Vollbremsungen und liess die Leute waehrend der Fahrt (bei Schrittgeschwindigkeit) aussteigen… Der hatte es irgendwie eilig :) Die Fahrschule von Evil Knievel ist echt ein scheiss dagegen gewesen.

Naja, wir sind ja wieder heil angekommen…
Mehr faellt mir im Moment nicht ein, aber es kommt sicher noch eine Menge zusammen von unserem Bangkokaufenthalt.

Advertisements

8 Kommentare zu „was bisher geschah…“

  1. Hallo,
    Danke für den Bericht !!

    Im Norden ist sicher bald bessere Luft :).

    Weiterhin viele schöne Impressionen von „Land und Leuten“ und „gemäßigten“ Busfahrern!

    ..also take a Tuck und nimm ein Schluck ! Evtl. doch besser als der Bus :).

    Glück und Gruß aus dem kalten Anspach MA/DA

  2. Macht Spaß Eure Berichte zu lesen und ich freu mich schon auf Eure Bilder.
    Hätte vielleicht doch mitkommen sollen :-)

    Laßt es Euch weiterhin gut gehen auf Eurer Abenteuer-Tour.

    Bei uns ist der Winter zum Glück nicht zurück gekommen. Hier scheint heute die Sonne. Ist zwar nicht so warm wie bei Euch aber tut auch gut.

    Liebe Grüsse von den Daheimbebliebenen aus Assenheim
    Mama/Gunda

  3. hallo erst mal. haben die neuigkeiten gelesen und die oma ruth informiert. vera ist auch auf dem laufenden.
    viel spass noch
    gruss von mama und papa

  4. Was macht die Suche nach dem USB Port? Sodele am Freitag war ich impfen gewesen, bzw da hat der Marathon angefangen. Jetzt muss ich nur noch rausfinden ob ich die AOK überreden kann mir das Geld zurückzuerstatten, ansonsten wechsel ich die Krankenkasse. Viel Spass euch beiden und schön fleissig Hotel-Visitenkarten oder ähnliches mal einsammeln *grinsel*

  5. hey leute…
    der zug nach chaing mai ist nun gebucht und morgen abend geht es los auf den 14h trip gen norden. mit sicherheit ist dort bessere luft als hier in bangkok – wobei ich sagen muss, dass heute ein wirklich shcoener tag ohne smog ist :D leider viel zu heiss, so dass wir uns mal in nen internet cafe verzogen haben…

    hehe marco, dann lass dich mal schoen piksen… die hotels sind alle im planet :D also visitenkarten sammel ich nicht so viele…

  6. Also, ich habe gerade heute zufaellig eine Visitenkarte mitgenommen :) Will mich ja nach der Reise schliesslich auch noch erinnern wo ich war … Und Marco, dann kannst du davon auch profitieren :)

    Und um Verwirrungen zu vermeiden:
    Mama, Papa: Ganz oben links unter „my account“ findet ihr „Logout“. Einfach das naechste mal vorher ausloggen und dann unter eigenem Namen Kommentare schreiben :)

  7. Huhu ihr zwei,

    na schon Muskelkater vom vielen Laufen?
    Ich kann euch ein bißchen abgeben :o)
    Hab gestern den 3. Platz auf einem Badmintonturnier gemacht und nach meiner Sportpause war das ganz schön anstregend…
    Papa war sogar kurz zuschauen.

    Wünsch euch viel Spaß beim Zugfahren – der ist doch hoffentlich klimatisiert oder? Und viel mehr Spaß beim Aussteigen und gegen die heiße Wand laufen :o)

    Viele Grüße
    Jana

  8. Hey!
    Na dann Herzlichen Glueckwunsch :)
    Muskelkater vom Laufen haelt sich in Grenzen, man ist einfach eher nur absolut fertig nach 10 Schritten … Was man eher in den Muskeln merkt, ist die Massage von gestern … Aua aua. Ich wusste garnicht, wo man ueberall verspannt sein kann, was alles knacken kann und woran man ueberall ziehen kann. Aber trotz dass man sich danach ein bisschen wie nach einem Marathonlauf auf der Zielgerade verpruegelt fuehlt, fuehlt man sich irgendwie gut. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s