Einen Tag lang reisen…

Puh, war das ein Tag… Gestern haben wir uns geschlagene 10 Stunden den Hintern platt gesessen. Zunaechst ging es von Sukothai mit einem wirklich erstklassigen Bus (diesmal mit richtig guter AirCondition) nach Bangkok… In Bangkok angekommen, ueberlegten wir kurz, ob wir eine Nacht dort bleiben sollten – entschieden uns aber dagegen.
Die Wahl viel auf Kanchanaburi. Es ist nicht sehr weit von Bangkok nordoestlich gelegen und auch fuer Tagesausfluege von Bangkok aus geeignet. In knapp 2 einhalb Stunden sollte man es hinter sich haben (Minibus, Rush Hour, lahme Kiste)… Also ging es wenig spaeter noch vom gleichen Busbahnhof in Bangkok los.

Nun sind wir hier, in Kanchanaburi. Wir haben wieder ein schoenes Guesthouse gefunden, leider ohne Pool, aber den Kwai durch den Garten fliessend. Nicht viel weiter steht auch die beruehmte Bruecke ueber den Kwai… Trotz den unzaehligen Moskitos, die uns hier tierisch auf die Nuesse gehen, ist wohl Malaria kein Thema… also auch ein Problem weniger :)

Sehen wir mal von den unnuetzen Blutsaugern ab, wird man hier sicher ein paar schoene Tage verbringen. Der Garten mit den Haengematten zwischen Palmen, der Blick ueber den Fluss (mit schwimmenden Terassen zum chillen), der Urwald auf der gegenueberliegenden Seite und die Berge in der Ferne laden zum traeumen ein… Was will man mehr? :D

Advertisements

8 Kommentare zu „Einen Tag lang reisen…“

  1. schade, dass ihr kein Km-Geld für eure Wegstrecken bekommt. Das hätte sich doch bestimmt schon gelohnt. :-)

    Hört sich an, als seit ihr wieder toll untergebracht, aber seid ihr nicht ein bißchen neidisch, wenn ihr hört, dass es hier heute wieder mal Schnee-Regen gab …………..

    Laßt es Euch gut gehen, genießt das Guesthouse und Umgebung, und geht den Blutsaugern aus dem Weg….
    Freu mich schon auf die nächsten Fotos.

    Liebe Grüße
    Mama

  2. …also schöne „Erholung“ … lasst euch nicht zu sehr von den Plagegeistern stechen :).

    ….einiges klingt doch sehr änhlich wie aus dem Reisebericht „Phaic Tan“, welchen ich gerade (mal mehr, mal weniger)lese. Wohl doch nicht alles so „fiktiv“ in diesem Bericht :).

    Viel Spass! Papa

  3. Hängematten, Cocktails, Faulenzen…
    Aber noch so viel reisen ist auch mal ein Tag Pause ganz angenehm.

    Was macht denn die Sprache? Sprecht ihr inzwischen schon fließend englisch und gebrochen Thai? Ich hatte gestern meine erste Dänisch-Tandem-Lernstunde. War echt toll – hab mich sogar fast 1 Stunde auf Dänisch unterhalten können. Ihr dürft stolz auf mich sein :o)

    Godt påske! (Frohe Ostern)
    LG Jana

  4. Hallo Ihr Beiden,

    Langes Wochenende – 4 Tage frei – Ostern.
    Leider ist das Wetter hier nicht so gut wie bei Euch. Es regnet, ist kalt und wenn wir „Glück“ haben, gibt es noch Schnee.
    Was will man mehr.

    Ich wünsche Euch – und allen die in Eurem Blog mitlesen – ein ganz besonders schönes Wochenende.
    Frohe Ostern !

    Viele liebe Grüße und einen Kuss von
    Mama / Gunda

  5. So zweite Impfreihe hinter mir. So schonmal reserviert 28Mai Hinflug nach Jakarta am 9September von Bagkok zurück, flug 723 Euro, was habt ihr denn nochmal gezahlt
    Also Bali treffen is gebongt soweit.
    Mach mal nen Foto von deinem Rucksack und wie gross ist der, bzw KOfferrucksack oder nicht? *grmpf*
    So Operation Studiengebühren vermeiden erfolgreich absolviert :D
    Sodele ich schreib mal weiter an meiner Arbeit
    Viel Spass euch beiden bei der Eier suche :))

  6. heute hats hier auch mal so richtig schoen geschifft! welch eine erholung!!! endlich mal soziale temperaturen, wenn die sonne untergegangen ist…

    aber ich beschwer mich ja gar nicht, nur macht die sonne unglaublich traege… man wird immer langsamer… bei allem… selbst das reden faellt schwer… so sind unsere fremdsprachenfortschritte auch nur maessig :D vor allem, weil wir hier nur ne menge deutsche kennenlernen… hehe. aber das wird schon.

  7. @ marco: kofferrucksack? was das denn? ich mein nen ganz normalen reise und wander rucksack… marke deuter, salewa, jack wolfskin etc. 60 Liter sollten von der groesse reichen. vor allem tut es auch nen no name rucksack. gut verarbeitet gibts welche bei karstadt. marke moorhead, um 80 euro. wirklich nur das noetigste von der packliste mitnehmen :D dann sollte das dicke passen… ganz wichtig: vorher mal den rucksack im laden aufziehen, ob er auch sitzt.

    dein flug ist genauso teuer wie unserer… guter kauf :D man das wird lustig werden, wenn wir dann in bali sind…

    na dann schreib mal weiter an deinem diplom, dass auch alles so hinhaut :D viel glueck bei der arbeit! und zock net zu viel…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.