Ein ruhiger zweiter Tag…

Der Songkran-Spuk scheint in Phuket schon vorrueber zu sein. Zumindest sind keine Verrueckten mit Wasserkanonen in der Stadt zu sehen :)
Dem entsprechend gediegen verlief auch der gestrige Tag. Rumgammeln bis zum Abwinken! Blos nicht zu nah an die Straende, dort koennten ja noch ein paar Irre rumlaufen…

Die Bilder stammen im uebrigen vom 13.4., unserem Songkran-Erlebnis in Karon :)

Advertisements

4 Kommentare zu „Ein ruhiger zweiter Tag…“

  1. Hi,
    bei mir kommen Erinnerungen hoch. Ihr glaubt es vielleicht nicht, aber auch in Deutschland gibt es ähnliche Fest.
    Erlangen, Pfingsten zur Kirchweih!
    Ohne Bierguss von aussen und blonde Pflaume von innen kam man nicht davon.
    Die bevorzugten Typen waren hier die Bayern.:D

    Hatte damals auch immer sehr viel Spass.(unvergesslich)

    Liebe Grüsse von Mama

  2. hm… also diese braeuche sind mir in deutschland voellig fremd… aber so krass wie hier war das bestimmt nicht :)
    aber kaum auszudenken, wenn all das wasser, was hier verspritzt wurde bier waere :D

    aber bier floss ohnehin auch in massen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.