Und wieder eine Insel!

Warten
Heut Vormittag ging es fuer uns weiter… Wir kehrten der Insel Langkawi den Ruecken! Natuerlich haben wir uns mal wieder in der Abfahrtszeit der Faehre geirrt und mussten so geschlagene 3 Stunden an dem Faehrhafen von Langkawi ausharren… Aber alles halb so wild, dank unseren neuen Spielzeugen war es kaum langweilig, und der dortige Starbucks mit Wireless Internet lud zum experimentieren mit der PSP ein.

Mit nem Turbo uebers Meer
Wie dem auch sei: Irgendwann gings dann los. Schon wieder sassen wir auf einer dieser superschnellen Faehren und schaukelten schon im Hafen ohne Ende herum. Das ganze wurde noch besser, als auf halber Strecke etwa 10.000 Japaner hinzustiegen, um auch nach Georgetown zu kommen. Es wurde hier gedrueckt, da gestossen, dann die letzten Sitzplaetze verteilt, bis schlussendlich jeder seinen Platz „auf“ der Faehre gefunden hatte… Mit einem Affenzahn schossen wir weiter richtung Penang, Georgetown.
Nach etwa 3 Stunden Fahrtzeit erreichten wir Georgetown. Georgetown ist Malaysias zweitgroesste Stadt, der Hafen ist alles andere als gross… Aus der Entfernung sind grosse Frachter zu sehen. Diese scheinen jedoch am nahegelegenen Festland anzulegen. Der Hafen fuer die Faehren, war gar kein richtiger Hafen… irgendwo im Industriegebiet war halt noch Platz am Wasser mit genuegend Tiefgang fuer das Boetchen… so kam es uns jedenfalls vor, als wir ausstiegen. Es war naemlich nichts zu sehen! Wir standen im Niergendwo. Na gaaanz toll, und jetzt?
Einmal um die Ecke gebogen, und wir standen auf den Strassen von Georgetown, umzingelt von 10 Taxifahrern. Der netteste bekam unseren Zuschlag, fuhr 3 mal im Kreis, und warf uns 500m vom „Hafen“ raus… tolle Sache, das haetten wir auch laufen koennen :)

Hier in Chinatown haben wir ein nettes Guesthouse gefunden… und morgen wird die Stadt erforscht, die beim ersten Anblick schon sehr vielversprechend aussieht. Viele Kolonialbauten im britischen und portugiesischem Stil. Mal schauen, was wir noch so entdecken…

Advertisements

4 Kommentare zu „Und wieder eine Insel!“

  1. bilder gibts leider noch keine weiteren zu sehen… denn wie ihr wisst brauchen wir hier erst nochmal einen vertrauenswuerdigen rechner, bei dem wir die operationen starten koennen :D

    aber wir liefern, wie gewohnt, alles nach… versprochen! :)

  2. Hallo Ihr Zwei,
    habe grad mal nachgeschaut, was Google über Penang zu berichten hat. Hört sich interessant und sehenswert an. Viel Spaß auf Euren Entdeckungstouren. Freue mich schon auf die Bilder und nächsten Berichte.

    Ich war heute bei Oma Ruth zu Besuch und soll Euch viele Grüße bestellen und besten Dank für die beiden Karten. Sie hat sich sehr darüber gefreut.

    Bei uns ist das Wetter auch endlich besser, die Sonne scheint und es ist richtig schön.

    Laßt es Euch gut gehen und genießt die Zeit in Chinatown.

  3. es gibt hier in georgetown zwar ein starbucks, aber bisher haben wir es auch ohne kaffee ausgehalten :D

    ansonsten ist mel zu 1000% in jedem starbucks der welt zu hause…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s