Tempel-Overkill!

Eine Tagestour
In Ubud macht es wirklich Sinn, sich fuer einen Tag lang auf eine der Tempeltouren einzulassen. Allein schon wegen der zentralen Lage, kommt man von Ubud ueberall hin und kann so die schoensten Tempel Balis versuchen zu geniessen.

Ich schreibe bewusst „versuchen“, denn stellenweise machen es einem die doch sehr penetranten Souvenirverkaeufer nicht sehr einfach einen Tempelbesuch zu geniessen.
Trotz allen Widrigkeiten hatten wir eine Menge Spass und haben an jenem Tage wirklich eine Menge gesehen …

Aber lassen wir doch lieber Bilder sprechen:

PS.: Bitte bitte fragt uns nicht nach den Tempelnamen, da haben selbst wir kaum mehr einen Durchblick … Wer aber einen Namen kennt, kann ihn gerne hier posten :D

Advertisements

4 Kommentare zu „Tempel-Overkill!“

  1. hehe, die heiligen heissen quellen in diesem tempel sorgen auch dafuer, dass eine menge algen wachsen … die werden andauernd von ein paar helfern abgeschoepft und unsanft ueber die mauer befoerdert – was dann getrocknet etwa so aussieht :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.