Schlagwort-Archive: Giftschlange

Rauchen kann toedlich sein!

Nach der Nachtwanderung
Um eine Kippe zu rauchen verliess ich noch einmal den Dorm und stromerte mit meiner Taschenlampe ein wenig auf den beleuchteten Wegen des Parks umher.
An einem Busch, der ueber die Planken des Weges hing leuchtete ich die Blaetter, wie auf der Nachtwanderung ab, um vielleicht das ein oder andere Tierchen zu finden. Doch mit sowas habe ich nicht gerechnet:

Direkt vor meinem Gesicht sass eine (zum Glueck relativ kleine) gruene PIT-VIPER!!!

Also so habe ich mir die Kippenpause auch nicht vorgestellt. Erst einmal durchatmen und langsam, sehr sehr langsam den Rueckwaertsgang einschalten … Dann Mel geholt und aus sicherer Entfernung das groesste Tier des Abends bestaunt. So sass die Schlange direkt auf einem Ast, voellig gespannt um bei vorbeihuschenden Viechern gleich zuschlagen zu koennen … Da ich jedoch bei der Entdeckung praktisch hinter ihr stand (und zudem ein wenig zu gross fuer ihr Beuteschema bin) hat sie mich voellig ignoriert. Dennoch lieber ein wenig vorsichtig sein … schliesslich handelte es sich hier um einer der giftigsten Schlangen Borneos (im Babyalter – wo war eigentlich die Mama?), die aber zum Glueck so gut wie gar nicht agressiv und sehr scheu sind – also es gibt so gut wie keine Zwischenfaelle mit Menschen.

Was haben wir von dem Erlebnis gelernt? Rauchen kann durchaus auch auf andere Art und Weise toedlich sein, und lieber dreimal in Aeste schauen, bevor man mit dem Gesicht duchrennt (so ne Raupe mit Nesseln kann auch schon weh tun) :)